Der Gandetal-Kurier

Gandersheimer fällt vom Baugerüst - unverletzt!

Einen Tag vor Beginn umfangreicher Sanierungsarbeiten an seinem 4-stöckigen Haus ist der 39-jährige Hausbesitzer Klaus Rüdiger K. von dem dafür erforderlichen Baugerüst gestürzt. Wie durch ein Wunder erlitt der Mann nur eine kleine Beule am Kopf.
»Es gibt wirklich Schutzengel!«, so seine erleichterte Ehefrau. »Gott sei Dank war das Gerüst noch nicht aufgebaut.«

Black Borsti am 09.09.2018 17:56:00

AFD fordert Rollator-Waschanlage am Dom

Aufgrund der zunehmenden Zahl von Rollatoren im Stadtbild fordert nun die AFD die Errichtung einer Rollator-Waschanlage. »Wir können unsere SUVs noch selber waschen. Was machen aber unsere Senioren? Auf ein Rollator braucht Pflege.«

Geplant ist diese Anlage am Dom, dort wo das höchste Verkehrsaufkommen herrscht. Während sich das hochqualifizierte Wartungspersonal um die Gehhilfe kümmert, können die Senioren entspannt bei einem Becher Kaffee ein wenig mit ehrenamtlichen AFD-Betreuern plaudern.

Die AFD weist den Vorwurf, es handele sich um billigen Wahlkampf, zurück.
»Wir kümmern uns um unsere Senioren - ehrenamtlich und selbstlos.«.

Bei einigen Senioren fanden die Pläne offensichtlich Anklang,



Ingo Schulz am 19.09.2018 11:59:00

Trotz Park-App - Die Brötchen-Taste kommt!

Die Gandersheimer Wirtschaftsförderung atmet auf. Nach nunmehr 10 Jahren gebetsmühlenartigen Forderungen nach Einrichtung einer Brötchentaste kommt sie nun ab November 2018. »Endlich! Der Einzelhandel ist gerettet! Wie viele Stunden haben wir mit unserem Engagement für die Brötchen-Taste geworben. Und nun das!«, so sichtlich gerührt ein Sprecher der Wirtschaft.
Ab dem 2.11.2018 bekommen Autofahrer für 50 cent nicht nur ein Parkticket, sondern dazu ein frisches Brötchen, für 1 Euro sogar ein Croissant.

Kritische Stimmen kommen aber bereits aus dem Backgewerbe.
»Eine Wurst-Taste wäre uns lieber gewesen«, so ein verblüffter Bäcker.

Das Bild zeigt einen Prototypen, der vor Kurzem, nahezu völlig unbemerkt, getestet wurde

Black Borsti am 09.09.2018 19:17:00

Neue Flüchtlingswelle erreicht Bad Gandersheim

Der Klimawandel hat nun auch die Antarktis erreicht. Durch die viel zu hohen Temperaturen und das zurückgehende Eis verlieren Hunderttausende von Pinguinen ihre Existenzgrundlage. Auf der Suche nach Nahrung haben sie Tausende von Seemeilen zurückgelegt und sind über die Nordsee, die Weser, dann die über die Aller in die Leine, zuletzt durch die Gande zu uns gelangt. Zunächst völlig unbemerkt von der Bevölkerung, haben sie unsere Stadt erforscht. Nun tauchen sie überall auf. »Pinguine stellen keine Gefahr dar. Sie lassen sich leicht integrieren. Sie sind neugierig, lernbegierig und zudem meist gut gekleidet«, so der Pinguin-Experte Prof. Bernardt Pryzmiczeck aus Bad Knörrbach-Ranteln.
Haupttreffpunkt war letzten Freitag der Markt am Dom. Nach kürzester Zeit waren die Vorräte an Frisch-Fisch aufgebraucht und der arme Fischverkäufer brachte sich völlig überfordert hinter einem Gemüsestand in Sicherheit.
»Zur Not essen Pinguine auch Dosenfisch.«, beruhigte Prof. Pryzmiczeck.

Die Bevölkerung wird aufgefordert, den Tieren eine Unterkunft bereitzustellen. Ein Garten mit Pool oder zumindest einem Gartenteich wäre ideal. Allerdings sollten pro Haushalt mindestens 10 Tiere aufgenommen werden, da Pinguine sehr gesellig sind.
Über die weitere Entwicklung halten wir Sie auf dem Laufenden.

Black Borsti am 09.09.2018 19:07:00

Sensationelle Entdeckung am Kurpark! Landesgartenschau gefährdet!

Bad Gandersheim
Bei einer Begehung des Kurparks im Rahmen der geplanten LGS entdeckte ein Biologe unter einem Busch versteinerte Fußabdrücke von Ameisen. „Man stelle sich das einmal vor: Vor Millionen von Jahren sind ausgerechnet hier Ameisen entlanggelaufen!“, so der begeisterte Forscher Lars-Ludger Bögeland. „Wir werden hier noch viel mehr entdecken, das ist sicher“. Mehr lesen

Black Borsti am 08.01.2018 11:21:00

Am 2. Oktober 2018 wieder Bürger-Waschtag an der Stiftsfreiheit

Nachdem der letztjährige Bürger-Waschtag zu spät kommuniziert wurde, weist die Stadt Bad Gandersheim dieses Jahr rechtzeitig darauf hin, dass im Juni wieder diese volksnahe Veranstaltung stattfindet. Gegen eine geringe Gebühr von 1,50 € können Gandersheimer Bürgerinnen und Bürger gemeinsam am Brunnen waschen, erzählen und das umfangreiche gastronomische Angebot nutzen. Bei schönem Wetter ist empfohlen, einen Wäscheständer mitzubringen.
Melden Sie Ihre Teilnahme rechtzeitig fernmündlich bei der Stadt an, damit Sie nicht unnötig warten müssen. Waschpulver ist, wie im Jahr zuvor, vorhanden.

Bild: Zu spät kommuniziert – keiner da. Schade...!

Black Borsti am 09.09.2018 18:54:00

Ab Oktober 2018: Täglich Linienflüge Bad Gandersheim-Berlin

Der kleine beschauliche Flugplatz Bad Gandersheim erlebt 2018 eine sensationelle Entwicklung. Der kasachische Multimillionär Vladimir-Alexander Propellowitsch hat die neue Fluggesellschaft „Quer Berlin“ gegründet. Ziel der Gesellschaft ist die fliegerische Anbindung der ländlichen Regionen an den globalen Flugverkehr. Ab Oktoberi 2018 können Passagiere für nur 15,00 € direkt von Bad Gandersheim nach Berlin fliegen. Wenn alles gut geht, auch wieder zurück. Zunächst, so Propellowitsch, werden 4 Maschinen angeschafft, technisch ein wenig überholt und dann auf dem Flugplatz Bad Gandersheim ihre Hangars beziehen. Zur Eröffnung am 19. Oktober 2018 steigt eine große Party mit Musik, Gegrilltem und jeder Menge Vodka.

Das Foto zeigt eine der vier Maschinen

Black Borsti am 09.09.2018 18:50:00

Amazon startet erfolgreich Haustier-Versand

Neuerdings können Amazon-Kunden auch Haustiere online bestellen. Erste Versuchslieferungen waren überaus erfolgreich. Die Tiere sind bereits geimpft, entwurmt und entfloht. Die Versandkosten sind zwar etwas höher als bei den normalen Lieferungen, sind aber durch Frischwassertank und Reiseproviant gerechtfertigt. Die Auslieferungsfahrer werden in 85 Sprachen durch einen Aufdruck auf den Paketen darauf hingewiesen, die Kartons weder zu werfen, zu schütteln oder gar umzudrehen. Damit ist sichergestellt, dass den Tieren nicht schlecht wird. Der Gandetal-Kurier hat die Bestellabwicklung und Lieferung getestet. Nach gerade einmal 48 Stunden wurde das von uns gewünschte Tier ohne jeden Mangel geliefert. Dem Paket waren ordnungsgemäße Papiere (Impfpass und Herkunftsbescheinigung), sowie eine umfassende Anleitung für die Haltung des Tieres beigefügt.
Amazon weist ebenso darauf hin, dass ein Umtausch unmöglich ist, wenn der Karton mit einem Küchenmesser geöffnet wird.

Das Foto zeigt das Tier kurz nach dem Öffnen des Kartons (ohne Messer).

Black Borsti am 09.09.2018 18:46:00

Der Kurier deckt alles auf!

Wer weiß schon, was sich alles hinter verschlossenen Türen, in dunklen Bierkellern oder auf Toiletten abspielt. Intrigen, dubiose Deals und Verschwörungen sind an der Tagesordnung. Gerade hier in unserem beschaulichen Idyll finden unglaubliche Dinge statt. Dinge, von denen Sie wissen müssen. Dafür sorgen wir. Furchtlos und rücksichtslos. Unser Top-Informant, Deckname "Der Lurch" ist ständig unterwegs, hat seine Augen und Ohren überall und ist (fast) unbestechlich. Und wir vertrauen ihm. Das können Sie auch! Lesen Sie hier das Unglaublichste sofort!

Black Borsti am 17.12.2017 10:07:00

Ausgrenzung

Black Borsti am 11.09.2018 13:41:00

Impressum

Diese Internet-Seite wird betrieben vom
Computer Club Bad Gandersheim e.V.
VR 120122
Burgstraße 7
37581 Bad Gandersheim
Tel.: 05382 955715
Mail: info@ccbg.de

Inhalt und Webmaster:
Ingo Schulz
Schwarzer Weg 3
37581 Bad Gandesheim



Haftungsausschluss

Der Inhalt dieser Seite wird von uns persönlich erstellt und ständig aktualisiert. Irrtümer behalten wir uns vor. Einen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität der Inhalte dieser Seiten schließen wir aus.

Wir als Betreiber dieser Seite können daher nicht für Schäden, mittelbare Schäden oder Mangelfolgeschäden haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung der Inhalte dieser Seiten stehen.

Dies gilt darüber hinaus für alle externen Websites, die auf diesen Seiten verlinkt sind. Wir haften nicht für den Inhalt dieser externen Websites.

Links

Wir übernehmen weiterhin keine Verantwortung für den Inhalt fremder Internetangebote, auch wenn diese direkt oder indirekt durch Links mit unseren Seiten verbunden sind und distanzieren uns ausdrücklich davon. Dies gilt auch, wenn sich verlinkte Seiten nach der Linksetzung verändert haben.

Datenschutz

Wenn Sie auf unserer Website um die Eingabe Ihrer persönlichen Daten gebeten werden, werden diese nur insofern gespeichert und verarbeitet, soweit dies für die Betreuung und der Zusendung der von Ihnen gewünschten Informationen notwendig ist. Wir sichern zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

Black Borsti am 11.09.2018 13:02:00

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.


Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.


Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.


Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:


I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung


I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:


Computer Club Bad Gandersheim e.V.
Burgstr. 7
37581 Bad Gandersheim
Deutschland


Telefon: 05382 955715
E-Mail: info@ccbg.de


II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht



auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);

auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);

auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;

auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);

auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).


Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.


Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.


III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.



Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.


Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.


Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.


Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.



Vertragsabwicklung

Die von Ihnen zur Inanspruchnahme unseres Waren- und/oder Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind insoweit erforderlich. Vertragsschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.


Wir löschen die Daten mit vollständiger Vertragsabwicklung, müssen dabei aber die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen beachten.


Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Ihre Daten an das mit der Warenlieferung beauftragte Transportunternehmen oder an den Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zur Warenauslieferung oder zu Bezahlzwecken erforderlich ist.


Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.



Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.


Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.


Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.



Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.


Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.


Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.


Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.



Google-Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.


Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)


https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active


garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.


Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.


Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.


Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.


Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.


Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.


Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.


Überdies bietet Google unter


https://adssettings.google.com/authenticated


https://policies.google.com/privacy


weitergehende Informationen an.



Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.


Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)


https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active


garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.


Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.


Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.


Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.


Google bietet unter


https://adssettings.google.com/authenticated


https://policies.google.com/privacy


weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.



YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.


YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.


Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)


https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active


garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.


Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.


Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.


Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.


Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.


Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.


Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter


https://policies.google.com/privacy


abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.




Basiernd auf (mit freundlichem Dank):

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner


Black Borsti am 11.09.2018 12:55:00

Wolfsrudel zieht marodierend durch die Kalefelder Fußgängerzone

Ein Wolfsrudel, vorwiegend pubertierende Jungwölfe, zog in der letzten Nacht heulend und pöbelnd durch das Kalefelder Innendorf. Zuerst pinkelten sie an die Dorfkirche, dann plünderten Sie sämtliche Geschäftsauslagen. Einige noch unterwegs befindliche Jugendliche wurden durch Zeigen der Reisszähne bedroht und zur Herausgabe von Vodka-Energie und anderen Genussmitteln gezwungen.

Am Ende ihrer Tour nahmen die Wölfe Kurs auf eine Gaststätte, mussten aber feststellen, dass diese geschlossen war. Enttäuscht hinterließen sie darauf hin deutlich sichtbare Haufen.

Als die Polizei um 9:00 Uhr morgens eintraf, bot sich ihnen ein Bild des Grauens. Riesige Pfützen um die Kirche herum, Kothaufen und abgerissene Papierkörbe zeigten den Weg, den die gefährlichen Tiere genommen hatten.

„Wir wissen schon, warum wir Mahnfeuer anzünden!“, so ein pensionierter Landwirt (92). „Von diesen Tieren geht eine große Terrorgefahr aus und wir müssen dem Einhalt gebieten. Erschießen, vergiften oder Wolfsfallen.. nur so können wir verhindern, dass die Wölfe unsere Kultur zerstören!“, ergänzte der sichtlich erboste Ex-Landwirt.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Unklar ist noch, ob die Wölfe auch für das Besprühen einiger Hauswände in der selben Nacht verantwortlich sind.

„Sollte sich die dieser Verdacht bestätigen, ist ein Abschuss sämtlicher Wölfe unumgänglich!“, so der Sicherheitsbeauftragte Kalefeld Mitte Hermann Wotzgereit, (89, ebenfalls Landwirt).

Black Borsti am 21.12.2017 19:21:00